Der abgerundete und bedruckbare „Top Fin“

Verbesserte Kommunikation und Regalwirkung

Der abgerundete und bedruckbare „Top Fin“ garantiert bessere Sortendifferenzierung & Kommunikation der Produktvorteile.

Abgerundetes „Frontpanel“

Abgerundetes „Frontpanel“

Das abgerundete „Frontpanel“ und „Top Fin“ ermöglichen ein durchgängiges Druckbild und vermitteln einen stylischen und modernen Eindruck.

„First Touch“ Zone

Verbesserte Handling-Eigenschaften

Die geprägte „First Touch“ Zone bietet eine neue haptische Erfahrung und verbesserte Griffigkeit.

„Easy-to-fold” Linie

Weniger Verpackungs- und Lebensmittelabfall

Die „Easy fold” Linie ermöglicht besseres Ausleeren des Produktes und minimiert das Abfallvolumen.

Asymmetrische Spitze

Erweiterte Flexibilität

Der asymmetrisch geformte Karton verleiht der Verpackung eine größere Giebelfläche zur Applikation verschiedener Verschlussgrößen.

Der abgerundete und bedruckbare „Top Fin“

Verbesserte Kommunikation und Regalwirkung

Der abgerundete und bedruckbare „Top Fin“ garantiert bessere Sortendifferenzierung & Kommunikation der Produktvorteile.

Asymmetrische Spitze

Erweiterte Flexibilität

Der asymmetrisch geformte Karton verleiht der Verpackung eine größere Giebelfläche zur Applikation verschiedener Verschlussgrößen.

„First Touch“ Zone

Verbesserte Handling-Eigenschaften

Die geprägte „First Touch“ Zone bietet eine neue haptische Erfahrung und verbesserte Griffigkeit.

„Easy-to-fold” Linie

Weniger Verpackungs- und Lebensmittelabfall

Die „Easy fold” Linie ermöglicht besseres Ausleeren des Produktes und minimiert das Abfallvolumen.

Neues Corner Panel

Neues Corner Panel

  • unterstützt die Markenwerte und abverkaufsfördernde Promotions
  • verbessert die Sortendifferenzierung
  • erleichtert die Orientierung am POS
STARPACK

Gewinner des silbernen Starpack 2015

In der Kategorie "Greenstar" gewann der Pure-Pak® Sense Karton aus erneuerbarem PE den silbernen Award für Nachhaltigkeit, den prestigeträchtigsten und langjährigen Award in der Verpackungsbranche. Erfahren Sie mehr

Erfahren Sie mehr
DVP

Deutscher Verpackgungspreis

Vor über 200 Gästen aus der Verpackungswirtschaft und unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie prämierte das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) Elopak’s Pure-Pak® Sense Karton, -hergestellt aus erneuerbarem PE der zweiten Generation-, als eine der innovativsten Verpackungs-Entwicklungen 2015.

Erfahren Sie mehr
DVP

"Performance with Purpose" Preis

Im Juni 2015 erhielt Elopak diesen Umweltpreis für seinen " greenest Pure-Pak® carton ever ", welcher aus erneuerbarem Polyethylen produziert wird. Die Jury entschied für Elopak da der Einsatz von PE, welches aus Rückständen gewonnen wird, zur Kreislaufwirtschaft beiträgt.

RE 100

Erneuerbare Energie

In 2015 trat Elopak als erstes großes Verpackungsunternehmen und auch als erste norwegische Firma der RE100 Kampagne bei und verpflichtete sich damit, ab 2016 in allen Werken und Verwaltungsstätten weltweit – ausgenommen zwei Joint Ventures – zu 100% erneuerbaren Strom zu beziehen.

68% reduction

Absolute Treibhausgas-Emissionen

(to CO2e)

Im Vergleich zu 2008 konnte Elopak die eigenen Treibhausgas-Emissionen um 68% reduzieren! Dies haben wir in erster Linie durch verbesserte Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbaren Stroms erreicht.

Centrale del Latte d'Italia cartons

Erste klimaneutrale Kartons von Elopak gelauncht

Centrale del Latte d‘Italia ist die drittgrößte Molkerei Italiens und die weltweit erste, die den klimaneutralen Karton von Elopak im Markt einführt.

“Als Lebensmittelproduzent sehen wir zunehmendes Interesse unserer Kunden am CO2-Fußabdruck von Produkten und Verpackungen.

Wie für Industrien und Volkswirtschaften auf der ganzen Welt, ist das Ziel der Klimaneutralität entlang der kompletten Lieferkette ein wichtiger Teil unserer Umweltstrategie – und Elopak hat uns mit unserer gemeinsamen Vision von der Klimaneutralität einen großen Schritt in diese Richtung ermöglicht.”

Marco Luzzati
Sales und Marketing Director bei Centrale del Latte d’Italia

Cookstoves

Uganda Kochherd Projekt

Subventioniert die Herstellung und den Vertrieb von Energie-effizienten Kochherden in Uganda um die Kochbedingungen zu verbessern und die Raumluftverschmutzung zu reduzieren. Zudem trägt das Projekt zu lokalem Wirtschaftlichswachstum bei.

Orang-Utan

Rimba Raya Regenwald Schutz-Projekt

Schützt den lokalen Regenwald und die Orang-Utan Population in Borneo, Indonesien durch folgende zwei Mechanismen:

  • Der lokalen Bevölkerung werden Anreize geboten, den Wald zu schützen
  • Dem illegalen Holzeinschlag wird durch Patrouillengänge und Wachtürme entgegengewirkt

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Elopak Group Headquarters
ELOPAK AS
Postbox 418 - Skøyen
N - 0213 Oslo

Besucheradresse:
Hoffsveien 1A
N - 0275 Oslo
Tel.: +47 31 27 10 00
Fax: +47 31 27 15 00
E-Mail: elopak@elopak.com
Web: www.elopak.com


Design und Umsetzung

JANUS DIE WERBEMANUFAKTUR
Scheerer & Rohrmann GmbH
Krügerstraße 5
68219 Mannheim
Tel.: +49 621 77095-0
Fax: +49 621 77095-55
E-Mail: janus@janus-wa.de
Web: www.janus-wa.de